Mit eigener Solaranlage in Guben & Region die Kraft der Sonne nutzen.

Home Energie  /  Erneuerbare Energien

Langfristig sparen mit einer eigenen Solaranlage.

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihr Zuhause auf erneuerbare Energien umzurüsten? Dann fangen Sie doch bei Ihrer Heizung an. Denn heutzutage bieten sich zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, erneuerbare Energien in einer Heizungsanlage einzusetzen. Sei es die Kraft der Sonne, Biomasse oder Erd- und Umgebungswärme, im Gegensatz zu fossilen Energieträgern wie zum Beispiel Öl stehen unterschiedlichste Energieformen in praktisch unerschöpflicher Menge und noch dazu kostenlos zur Verfügung. Sie können die Energiequelle wählen, die Ihnen am liebsten ist. Nutzen Sie also die Kraft der Sonne und andere regenerative Energien in genau der Form, die am besten zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt. Ob dabei eine Solaranlage auf dem Dach oder ein anderes Heizsystem die für Sie beste Wahl darstellt, besprechen Sie am besten gemeinsam mit unseren Experten, den MEISTERN DER ELEMENTE von Gellert & Meitzner, bei Guben.

Das Thema Energiewende gewinnt innerhalb der Gesellschaft mehr und mehr an Relevanz. Kein Wunder auch, dass seit einigen Jahren verstärkt auf erneuerbare Energien gesetzt wird. Solarthermie-Anlagen, also Heizanlagen, die Sonnenenergie in Wärme umwandeln, erfreuen sich im Segment der erneuerbaren Energien besonders großer Beliebtheit. In den warmen Monaten lässt sich mit einer Solarthermie-Anlage, die sich der nahezu unerschöpflichen Kraft der Sonne und ihrem enormen Energiepotenzial bedient, der Warmwasserbedarf eines Vier-Personen-Haushaltes bis zu 100 Prozent decken. Im Winter kann die produzierte Wärme zur Unterstützung einer bestehenden Heizanlage beispielsweise auf der Grundlage konventioneller Energieträger wie Öl, Gas oder auch Holz genutzt werden. Diese als Hybridheizung bezeichneten Heizsysteme kombinieren unterschiedliche Energieträger miteinander und können durch die Nutzung von kostenlos zur Verfügung stehender Energie aus der Umwelt die Heizkosten merklich senken. Ihr Interesse ist geweckt? Als Ihre Heizprofis in der Gegend von Guben beraten wir Sie gern zu den Einsatzmöglichkeiten von Solaranlagen.

Für die Wärmeerzeugung kann man neben Solar- und Hybridheizungen zudem Heizungsanlagen verwenden, die mit Pellets, Scheitholz oder Hackschnitzeln befeuert werden oder regenerative Biomasse nutzen. Wird mehr Energie produziert als im Privathaushalt benötigt wird, kann diese in die Nahwärmenetze regionaler Energieerzeuger eingespeist werden.

Heizen mit erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel der Kraft der Sonne, hat viele Vorteile. Welche das sind, möchten wir, die Spezialisten für Solaranlagen und Heizungen von Gellert & Meitzner in Schenkendöbern nahe Guben, Ihnen erklären: Mit erneuerbaren Energien heizen Sie nicht nur kostengünstig, sondern leisten gleichzeitig einen überaus wertvollen Beitrag zum Umweltschutz, der in der heutigen Zeit wohl wichtiger denn je geworden ist. Die anfängliche Investition in diese modernen, umweltschonenden Heizungsanlagen ist im Vergleich zu der Investition in Anlagen, die auf fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas aufbauen, zwar etwas höher, dafür profitieren Sie neben der langfristigen Reduzierung der Heizkosten jedoch auch von staatlichen Zuschüssen und Subventionierungen. Gern beraten unsere Experten für Guben und Umgebung Sie hinsichtlich der Fördermöglichkeiten von Solaranlagen und anderen Heizungen.

Aktuell liegt der Anteil der erneuerbaren Energien im Bereich der Wärmeversorgung bei knapp 14 Prozent. Um diese Quote nachhaltig auszubauen, fördert der Staat Investitionen in Heizungsanlagen, die regenerative Energien nutzen. Die staatliche Unterstützung in Form von finanziellen Zuschüssen oder zinsvergünstigten Darlehen, die durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, vergeben werden, erleichtert Eigenheimbesitzern die Finanzierung einer Heizungserneuerung und soll ihnen monetäre Anreize bieten, die Heizungssanierung zeitnah anzugehen.

Damit auch Sie von dieser staatlichen Unterstützung maximal profitieren können, klären wir für Sie, ob Ihre gewählte Heizung gefördert wird und wie hoch die jeweiligen Mittel ausfallen. Zudem unterstützt Ihr MEISTER DER ELEMENTE, das Team von Gellert & Meitzner, Sie bei der Antragsstellung für alle relevanten Fördermaßnahmen. Über die Fördermitteldatenbank können Sie sich gern auch schon vor unserem ersten gemeinsamen Gespräch über Ihre individuelle Fördersituation kundig machen. Tragen auch Sie Ihren Teil zur Energiewende bei: Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin bei uns in Schenkendöbern, nicht weit von Guben, und beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihrer präferierten Heizungsanlage bzw. Solaranlage. Wir informieren Sie aber nicht nur hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Fördergelder, sondern ermitteln für Sie anhand Ihres aktuellen Energieverbrauchs auch das für Sie realisierbare Energiespar-Potenzial.

Ihr Experte für Solaranlagen und erneuerbare Energien in der Region von Guben.

Gleichzeitig Energie sparen und umweltfreundlich heizen? Heutzutage ist dies die gängigste Methode, um Ihr Eigenheim in den kühleren Monaten des Jahres warm zu halten. Als Ihr MEISTER DER ELEMENTE finden wir von Gellert & Meitzner gemeinsam mit Ihnen die passende Möglichkeit, regenerative Energien in Ihrem Zuhause einzusetzen und nachhaltig zu nutzen. Denn wir sind Ihre Experten, wenn es um die Installation von Solaranlagen und die Nutzung anderer erneuerbarer Energien in Guben und der gesamten Region geht. Im Zuge einer Ortsbegehung bei Ihnen zu Hause prüfen wir, ob beispielweise die Kombination von erneuerbaren Energien mit einer konventionellen Heizungsanlage für Sie infrage kommt. Nachdem wir uns von den individuellen Gegebenheiten vor Ort ein Bild gemacht haben, finden wir schließlich gemeinsam mit Ihnen das optimale Heizsystem, von dem Sie nachhaltig profitieren und Ihren Teil zum Umweltschutz beitragen können.

Verschiedene Nutzungsformen erneuerbarer Energien.

Solarthermie vom Profi in Guben.

Solarthermie

Nutzen Sie die Kraft der Sonne mithilfe einer Solaranlage beispielsweise in Form einer Solarheizung und decken Sie allen voran im Sommer einen Großteil des Wärmebedarfes in Ihrem Eigenheim selbst. Ihr Profi bei Guben berät Sie.

Solarthermie
Holzheizung als regenerative Heizmethode

Holzheizung

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie man mit Holz heizen kann: Egal, ob Pellets, Hackschnitzel oder Scheitholz, jeder Brennstoff bietet eigene Vorteile und ist, verglichen mit Öl oder Gas, gleichzeitig umweltschonend und kostensparend.

Holzheizung
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 03561 550459